Identitätsklau und die Folgen

Die Folgen von Identitätsdiebstahl können für die Betroffenen gravierend sein. Es kann Monate dauern, sich gegen falsche Zahlungsforderungen zu wehren, wenn ein Doppelgänger erst einmal auf Beutezug war. Erlebt hat den Albtraum die Journalistin Tina Groll. Sie schildert auf ihrer Webseite, wie ihre Identität für Betrügereien missbraucht wurde. Bis Grolls Ruf wiederhergestellt war, musste sie einen kostspieligen und mühsamen Kampf mit Behörden, Unternehmen, Auskunfteien und Inkassobüros ausfechten. Doch es gibt Möglichkeiten, dem Identitätsdiebstahl vorzubeugen. Außerdem sollte man wissen, was im Fall eines Falles zu tun ist.