13. Internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“

Bereits zum 13. Mal fand in Warschau die internationale Konferenz „Keeping Children and Young People Safe Online“ statt, die von klicksafe gemeinsam mit dem polnischen Safer Internet Centre organisiert wird. Über 500 Teilnehmer informierten sich in Vorträgen, Paneldiskussionen und Workshops über aktuelle Themen rund um die Internetsicherheit von Kindern und Jugendlichen, über 40 Experten waren bei der Konferenz als Referenten vor Ort.

Thematische Schwerpunkte der diesjährigen Konferenz waren Soziale Medien, Online-Pornographie, Datenschutz und Privatsphäre sowie Cybermobbing und Hate Speech, aber auch die Balance zwischen Online- und Offline-Leben.

Alle Vorträge der Konferenz finden sich auf dem YouTube-Kanal des Safer Internet Center Polen.

Neun Referenten der Konferenz geben im klicksafe-Expertentalk einen spannenden Einblick in u.a. die Themen Digital Parenting, Fake News für und über Kinder, Online-Pornographie, TikTok und Online Hate Speech.

Videos zur Konferenz

klicksafe-Expertentalk mit Dr. Elizabeth Milovidov über Digital Parenting

klicksafe-Expertentalk mit Dr. Stephan Dreyer: Bermudadreieck der Medienbildung

klicksafe-Expertentalk mit Dr. habil. Marcin Napiórkowski über Mythen & Fake News

klicksafe-Expertentalk mit Anastasiya Dyakova über Sexting

klicksafe-Expertentalk mit Stefanie Fächner über Hate Speech (SELMA Toolkit)

klicksafe-Expertentalk mit Dr. Elena Martellozzo über Online-Pornographie

klicksafe-Expertentalk mit André Weßel über ethische Aspekte bei digitalen Spielen

klicksafe-Expertentalk mit Dr. Sofia Rasgado über Digitale Inklusion

klicksafe-Expertentalk mit Boris Radanović über TikTok

Mitschnitt der Konferenz: Tag 1

Mitschnitt der Konferenz: Tag 2

Eindrücke der zweitägigen Konferenz