SicherDeinWeb in Kooperation mit Infocafé Neu-Isenburg, Jugendschutz Frankfurt und MUK Hessen: Die Fotoampel

Die Foto-Ampel ist eine visuelle Unterstützung, um mit Freunden im Internet über das ungefragte Hochladen von Fotos zu reden! Nehmen Sie die Foto-Ampel zum Anlass, ihren Wunsch nach mehr Einfluss auf ihre Onlinefotos auch gegenüber ihren Freunden im Netz zu kommunizieren.
Laden Sie sich am 07.Februar 2012 Ihre Foto-Ampel auf http://www.foto-ampel.de herunter. Verwenden Sie die Ampel als Kommunikationsanlass, zum Beispiel:

  • als Profilbild auf sozialen Netzwerken wie z. B. Facebook
  • als Ausdruck, um in der Schule oder der Jugendeinrichtung
  • als Motiv für ein T-Shirt oder Button

Wir haben die Foto-Ampel bereits seit einigen Wochen auf unserer Facebook-Pinnwand und im persönlichen Profilbild im Einsatz. Die gelbe Ampelschaltung „Hey, frag mich bitte, bevor du Fotos von mir online stellst“, ist dabei unser favorisiertes Bild! Welches passt zu Ihnen? 

Die Ampel wird als kostenlose Kampagne im Rahmen des Safer Internet Days angeboten.

Sie können die Foto-Ampel und die Texte mit Verweis auf www.sicher-dein-web.de sowie den Layouter der Foto-Ampel, Sebastian Kraus, gerne weiterbenutzen. Genaueres regelt die CC-Lizenz: http://www.foto-ampel.de

 

Veransalter: SicherDeinWeb in Kooperation mit Infocafè Neu-Isenburg, Jugendschutz Frankfurt und MuK Hessen

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrer, Expertem / Fachpublikum, Journalisten / Medien, Blogger, Jugendschützer, Datenschützer

Zeit: ab 07.02.2012 fortlaufend