Bremen: Schulveranstaltung/Stadtteilchecker Obervieland

“Stadtteilchecker” als lokale Reporter im Stadtteil sollten sich inhaltlich auf die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in ihrem Stadtteil beziehen. Das heißt, Orte im Stadtteil zu erkunden und zu bewerten (gute/schlechte Orte, Bewegungsmöglichkeiten, etc.) sowie Kommunikations-/Teilhabe-/Mitwirkungs- und Veränderungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Schule und Stadtteil zu erarbeiten. Die “Stadtteilchecker” geben ihr Wissen über analoge und digitale Medien weiter:
Facebook –Projektseite
Youtube Filme
Twitter
Google maps (Gruselorte, Wünsche für Orte, schöne Orte, etc..)
QR code, Geocachingtouren durch den Stadtteil
Actionbound- Touren
Etherpads, Dropbox (für Informationen und Bereitstellung von Material)
Zudem werden Methoden aus der Bürgerbeteiligung, wie Zukunftswerkstätten, Welt-Cafés, o.ä. eingesetzt.

“Stadtteilchecker” ist ein Kooperationsprojekt von Senatskanzlei/Ortsamt Mitte, SpielLandschaftStadt e.V., Oberschule Obervieland, Jugendbildungsstätte LidiceHaus und ServiceBureauLogo Jubis Jugendinformation. Seit längerem arbeiten die Projektpartner auf unterschiedlichen Ebenen zur Förderung der Jugendbeteiligung in Bremen zusammen.

Veranstalter: ServiceBureau Jugendinformation

Zielgruppen: Lehrer, Kinder

Weitere Informationen: www.servicebureau.de