Bielefeld: Kommunikation im Netz - Surfen mit SIN(N)

Chatten, mailen bloggen, twittern, posten, liken und kommentieren- Möglichkeiten zur Kommunikation im Netz gibt es mittlerweile viele.

Ob über Laptop und PC oder Smartphone - die Onlinekommunikation bringt neben vielen Chancen und Möglichkeiten der Vernetzung auch Risiken mit sich.

Das Netzwerk "Surfen mit SIN(N)" nimmt das Motto '"Gemeinsam für ein besserese Internet" des Safer Internet Day 2014 zum Anlass, in drei Impulsvorträgen über die Risikodimensionen Cybermobbing und Cybergromming sowie über Rechtliche Aspekte auffzuklären. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem von drei Workshops zur Förderung einer risikoarmen Onlinenutzung:

Workshop 1

"Cybermobbing - Prävention und Interaktion an Schulen"

Referent: Steffen Lang, Regionale Schulberatungsstelle der Stadt Bielefeld

Workshop 2

"Sexuelle Belästigung und Übergriffe im Netz - was tun?"

Referentin: Juliane Otto, EigenSinn e.V.

Workshop 3

"Die SIN(N)-CD: ein Elternabend an Grundschulen"

Referent: Lothar Rösler, Kriminalkommissariat Prävention und Opferschutz

Der Fachtag richtet sich an alle Lehr- und pädagogische Fachkräfte sowie interessierte Eltern. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Programm

Surfen mit SIN(N)-Fachtag Di., 11.02.14

13:30 Uhr Ankunft und Getränke

14:00 Uhr Begrüßung

14:10 Uhr Impulsvorträge

15:30 Uhr Pause

16:00 Uhr Workshops

18:00 Uhr Veranstaltungsende

Zentraler Veranstaltungsort ist der Historische Saal der VHS-Bielefeld, Ravensberger Prak 1

Anmeldung

Bitte per Mail an: info@surfen-mit-sinn.de

Veranstalter: Surfen mit SIN(N) - Netzwerk Bielefeld

Art der Veranstaltung: Tagung/ Konferenz

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Experten/Fachpublikum

Ort: Ravensberger Park 1, 33607 Bielefeld

Beginn der Verstaltung: 11.02.2014 von 13:30 Uhr

Ende der Verstaltung: 11.02.2014 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen: www.surfen-mit-sinn.de