Fritzlar: Webklicker - Schülerworkshop zum Sicher Surfen

Am Safer Internet Day 2014 kommt das Internetprojekt WEBKLICKER an die König-Heinrich-Schule nach Fritzlar (Hessen). Dies wird der zweite Tag des Projektes sein. Die SchülerInnen lernen die nötigen Kompetenzen im sicheren Umgang mit dem Internet. Das Projekt widmet sich zudem der Thematik des Cybermobbing. Durch handlungsorientierte Medienarbeit werden die SchülerInnen in der Nutzung von Sozialen Netzwerken und Chaträumen aufgeklärt und für die Preisgabe persönlicher Daten sensibilisiert.

Erfahrene Computer-Medienpädagogen des medienblau-Teams vermitteln, was das Internet und speziell Web 2.0 ist, und wie es für Schule und persönliche Interessen gefahrenfrei genutzt werden kann. Gemeinsam werden Strategien gegen Mobbing im Internet überlegt.

Das Projekt mündet in einem Elternabend, bei dem die SchülerInnen als Experten ihren eigenen Eltern die Faszinationen und die Gefahren mit Gegenstrategien verdeutlichen.

Das Projekt wird im Auftrag der Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) durchgeführt.

Veranstalter: medienblau - Medienbildung und Medienproduktion

Art der Veranstaltung: Schulveranstaltung

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Jugendliche

Ort: Schladenweg 43, 34506 Fritzlar

Beginn der Verstaltung: 10.02.2014 von 08:00 Uhr

Ende der Verstaltung: 11.02.2014 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen: www.medienblau.de und www.lpr-hessen.de