Höchstadt: Informationsveranstaltung zum Thema "Cybermobbing"

Neben den vielen wunderbaren Möglichkeiten, die Smartphones, E-Mails und soziale Netzwerke heutzutage bieten, können diese leider auch für negative Zwecke missbraucht werden. Beim sogenannten Cybermobbing werden böse Gerüchte, Beleidigungen und peinliche Bilder im Internet verbreitet und können für die Betroffenen gravierende Auswirkungen haben.

Um dieses Thema geht es am Dienstag, den 11. Februar 2014, von 18 bis 20 Uhr in einer Infoveranstaltung im Jugendzentrum „chill out“, die sich an Jugendliche, Eltern, PädagogInnen und weitere Interessierte richtet.

Mit einem Kurzfilm wird in das Thema eingestiegen. Danach werden die Erwachsenen und Jugendlichen das Thema zunächst getrennt voneinander behandeln, bevor es anschließend in den gemeinsamen Austausch in der gesamten Runde geht. Zur Mitnahme wird es kostenloses Infomaterial für alle Jugendlichen und Erwachsenen geben.

Veranstalter: Arbeitskreis Jugendmedienkompetenz

Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung mit Workshops

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Jugendliche, alle weiteren Interessierten

Ort: Bahnhofstraße 9, 91315 Höchstadt

Beginn der Verstaltung: 11.02.2014 von 18:00 Uhr

Ende der Verstaltung: 11.02.2014 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen: http://www.fortuna-kulturfabrik.de/de/jugendzentrum-chill-out.html