Rüsselsheim: Facebook, meine Freunde und ich

Mit zwei 8. Klasse der Friedrich-Ebert-Schule werden der Umgang mit dem Internet und u.a. die Nutzung von „Sozialen Netzwerken“ thematisiert.

Programm des Medienaktionstags sind unter anderem eine eingehende Thematisierung von Privatsphäre & Selbstdatenschutz und das Lösen von Praxisaufgaben rund um Facebook.

Der Medienpädagoge Gregory Grund ( www.sicherdeinweb.de ) wird über die Faszination Facebook referieren und über mögliche Strategien der Nutzung informieren. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler ihr persönliches Verhalten im Internet unter anderem durch Fragestellungen, wie zum Beispiel "Wie öffentlich bin ich im Netz?" und "Wie wehre ich mich gegen Übergriffe" überprüfen.

Ziel dieses Aktionstages ist es, die jungen Computernutzer für einen sicheren Umgang mit der eigenen Privatsphäre im "World Wide Web" insbesondere in Sozialen Netzwerken zu sensibilisieren, um damit eine eigene Medienkompetenz zu entwickeln.

 

Weitere Informationen im Internet:

www.dicker-busch.net

www.sicher-dein-web.de

 

-----------------------

Progamm:

- Faszination Facebook,

- Herausforderung Privatsphäre & Selbstdatenschutz

- Persönliche Bedeutung

- Lösen von Praxisaufgaben rund um Facebook

Lernziele: Beim Projekttag erlernen und reflektieren Ihre SuS:

- wie sie die Sichtbarkeit von persönlichen Daten auf Facebook einstellen können

- ob und wie sie Inhalte entfernen können

- wie sie ihr Profil in sozialen Netzwerken „optimieren“

- welche Rolle der „Freunde Finder“ spielt und warum er aus Datenschutzsicht problematisch ist.

- welche persönliche Facebook-Strategie zu ihnen passt

Veranstalter: Jugendförderung Rüsselsheim

Art der Veranstaltung: Workshop

Zielgruppen: Jugendliche

Ort: Hessenring 76, 65428 Rüsselsheim

Beginn der Verstaltung: 11.02.2014 von 09:00 Uhr

Ende der Verstaltung: 11.02.2014 bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen: http://www.ruesselsheim.de/Jugendfoerderung0.html und www.dicker-busch.net