Stuttgart: Anonym im Netz mit Tor

In der Reihe: Meine Daten | Impulsvortrag und Expertengespräch mit Stefan Schlott

Spätestens seit dem NSA-Skandal hat die Breite Masse das Schlagwort "Metadaten" gehört. Für den Alltag bedeutet dies: Wir sind längst nicht so anonym im Internet, wie wir vielleicht glauben und das Sammeln von Metadaten ergibt ein sehr detailliertes Bild über jeden Einzelnen. Tor ist eine Anwendung, die unter anderem ein anonymes Surfen im Internet ermöglicht. Wie Tor funktioniert und wie man Tor benutzt zeigt Stefan Schlott in seinem Vortrag.

Eintritt: EUR 4,- | Ermäßigt EUR 2,50 | Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich. In Zusammenarbeit mit dem Chaos Computer Club Stuttgart.

Veranstalter: Stadtbibliothek Stuttgart

Art der Veranstaltung: Workshop

Zielgruppen: Jedermann

Ort: 70173 Stuttgart

Beginn der Verstaltung: 11.02.2014 von 19:30 Uhr

Ende der Verstaltung: 11.02.2014 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen: http://www1.stuttgart.de/stadtbibliothek/digitale_lesekompetenz/index.php