Höchstadt: Smartphone und Apps

Im Laufe der letzten drei Jahren ist die Anzahl der Jugendlichen, die ein Smartphone besitzen enorm angestiegen. Der multimediale Alleskönner vereint viele verschiedene Funktionen, mit dem man ständig online, sich mit Freunden austauschen, Fotos und Filme erstellen, seine Termine und Kontakte verwalten und vieles mehr machen kann. Es gibt zahlreiche Apps, die man auf seinem Smartphone installieren kann und die u.a. zum Zwecke der Unterhaltung, Kommunikation, Kreativität und Präsentation dienen.

Welche Möglichkeiten Smartphones und Apps bieten, was Jugendliche an deren Nutzung fasziniert, was mögliche Bedenken seitens der Erwachsenen sind und wo sich auch Risiken bei der Nutzung verbergen, wird Thema der Abendveranstaltung im Jugendzentrum "chill out" sein.

Mit einem Quiz und Fachvortrag wird in das Thema eingestiegen. Danach werden die Erwachsenen und Jugendlichen das Thema zunächst getrennt voneinander behandeln, bevor es anschließend in den gemeinsamen Austausch in der gesamten Runde geht.

Zur Mitnahme wird es kostenloses Infomaterial für alle Jugendlichen und Erwachsenen geben.

 

Veranstalter: Arbeitskreis Jugendmedienkompetenz

Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung mit Workshops

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Jugendliche, alle weiteren Interessierten

Ort: Bahnhofstraße 9, 91315 Höchstadt

Beginn der Veranstaltung: 10.02.2015 von 18:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 10.02.2015 bis 20:30 Uhr

Weitere Informationen: www.kjr-erh.de/jugend-und-familienbildung/medienpaedagogik/arbeitskreis-jugendmedienkompetenz/ und www.fortuna-kulturfabrik.de/de/jugendzentrum-chill-out.html