Offenbach am Main: Gemeinsam für ein besseres Internet

Anlässlich des internationalen Safer Internet Day am 10. Februar 2015 führt das Polizeipräsidium Südosthessen eine Vortragsveranstaltung zum Thema: "Gemeinsam für ein besseres Internet" durch.

Veranstalter:

Polizeipräsidium Südosthessen (E4/E42 - Internetprävention, ZK 50), mit Unterstützung der Bundespolizei, WEISSER RING e.V. (Landesverband Hessen)

 

MEHR SICHERHEIT IM NETZ

Der Schlüssel zu mehr Sicherheit im Netz liegt in den persönlichen Kenntnissen über die Nutzen und Gefahren der Cyberwelt. Je aufgeklärter und kompetenter Anwender sind, desto besser lassen sich Risiken einschätzen und minimieren.

Den TeilnehmernInnen werden praktische Tipps & Tricks im Rahmen der Vortragstätigkeit anschaulich und interaktiv vermittelt.

Schwerpunktthemen:

- Tatort Internet: Nutzen und Gefahren der Neuen Medien und wie kann ich mich schützen!

- Aktuelle Kriminalitätsphänomene

- PC-Sicherheit

- Gefahren in sozialen Netzwerken

- Urheberrechtsverstöße

- Gefahrenpotenzial rund um mobile Endgeräte

- Ausspähen von Daten

- Tipps & Tricks

TeilnehmerInnen:

Erziehungsverantwortliche, Pädagogen, Jugendliche des Leibnitz Gymnasiums Offenbach am Main sowie Praktikanten der Bundespolizei.

Hinweis:

Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Veranstalter: Polizeipräsidium Südosthessen

Art der Veranstaltung: Vortragsveranstaltung

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Jugendliche, Praktikanten

Ort: Geleitsstr. 124, 63067 Offenbach am Main

Beginn der Veranstaltung: 10.02.2015 von 09:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 10.02.2015 bis 12:00 Uhr

Weitere Informationen: www.polizei.hessen.de/ppsoh