Potsdam: Meine App ist eine Plaudertasche

Wie privat ist das Netz? Das Internet will uns einfachen Nutzern möglichst viele Informationen entlocken. Wie können wir uns dagegen schützen, wenn wir das nicht wollen? Wie können wir steuern, wie viel wir von uns preisgeben und wie können wir verhindern, dass die App einfach alles ausplaudert, was wir doch lieber für uns behalten wollen.

Der Aktionstag zum Safer Internet Day 2015 im Brandenburgischen Landtag unter der Schirmherrschaft der Landtagspräsidentin steht unter dem Motto „Datenschutz und Privatsphäre im mobilen Internet“. Ziel der Veranstaltung ist, Schüler und Schülerinnen im Alter von 13 bis 14 Jahren für diese Themen zu sensibilisieren sowie ihnen die Chance zu geben, sich mit Politikern und Politikerinnen auseinanderzusetzen und eigene Vorstellungen für ein „besseres Netz“ einzubringen.

 

Veranstalter: Medienanstalt Berlin-Brandenburg, Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg

Art der Veranstaltung: Tagung/ Konferenz

Zielgruppen: Jugendliche

Ort: Alter Markt 1, 14467 Potsdam

Beginn der Veranstaltung: 10.02.2015 von 10:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 10.02.2015 bis 14:00 Uhr

Weitere Informationen: www.jugendschutz-brandenburg.de und www.mabb.de