Stuttgart: Lesen gegen Überwachung

Ein bundesweiter Zusammenschluss von Gruppen, die sich gegen Massenüberwachung stellen, veranstaltet am 10. Februar unter dem Titel “Lesen gegen Überwachung – Unser Beitrag zum Safer Internet Day” Lesungen in verschiedenen Städten.

Wir lesen Texte (Sachtexte und Belletristik), die die Hintergründe des Themas beleuchten, geben anschließend Raum für Fragen sowie Diskussion und zeigen Handlungsoptionen auf. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

 

 

 

Veranstalter: No-Spy.Org

Art der Veranstaltung: Lesung

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Experten/Fachpublikum, Journalisten/Medien

Ort: Café Galao, Tübinger Str. 90, 70178 Stuttgart

Beginn der Veranstaltung: 10.02.2015 von 20:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 10.02.2015 bis 21:30 Uhr

Weitere Informationen: https://no-spy.org und https://lesen-gegen-ueberwachung.de/