Halle: "Sicher im Netz"

Am 9. Februar 2016 findet im Diakoniewerk Halle ein Aktionstag der Medienanstalt Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit dem Diakoniewerk Halle und kultur&medien21 statt.

Workshops und Seminare für verschiedene Altersgruppen:

Der Vormittag ganz im Zeichen der jüngsten Nutzerinnen und Nutzer: Hortkinder der 1. - 4. Klasse erstellen einen Stopp-Trickfilm und lernen dabei, wie das Internet funktioniert (Anmeldungen sind nicht mehr möglich).

Am Nachmittag findet für Senioren ein Themencafé statt, das sich mit den Themen „Soziale Netzwerke“ und „Sicherheit im Netz“ beschäftigt (InteressentInnen wenden sich bitte an udo.israel@diakoniewerk-halle.de).

Den Abschluss des Tages wird am späten Nachmittag ein Workshop für Menschen mit (körperlichen und/ oder seelischen) Einschränkungen sein. Hier dreht sich alles um Nutzen und Gefahren von mobilen Nachrichtendiensten und die Teilnehmenden bekommen Informationen über Datenschutz und den Umgang mit privaten Informationen (teilnehmende Gruppe steht bereits fest).

 

Veranstalter: Medienanstalt Sachsen-Anhalt; Diakoniewerk Halle; kultur&medien 21

Art der Veranstaltung: ganztägiger Aktionstag

Zielgruppen: Kinder; Senioren; Menschen mit Einschränkungen

Ort: Lafontainestraße 15, 06114 Halle

Beginn der Veranstaltung: 09.02.2016 von 09:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 09.02.2016 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen: www.msa-online.de und www.diakoniewerk-halle.de