Hasselroth: Pubertät 2016 – Erziehung im Spannungsfeld der „neuen“ Medien

Pubertät 2016 – Erziehung im Spannungsfeld der „neuen“ Medien

Medien sind unbestritten „Miterzieher“! Viele Eltern stellen sich folgende Fragen:

•Was macht mein Sohn / meine Tochter im Internet?

•Was kann man gegen Cybermobbing/ Cyberbullying machen?

•„Sexting“ - Gelebte Sexualität im Internet. Wo liegen Chancen und Gefahren?

• Permanente Präsenz von Sexualität (Pornografie) im Netz, wie spreche ich mit meinem Kind darüber?

•Muss ich Regeln für das Surfen im Internet aufstellen? Welche Regeln sind sinnvoll?

•Was sollte ich als Elternteil über Social Networks, wie Facebook oder WhatsApp wissen?

Bei unserem Elternabend informieren wir Sie über die Herausforderungen und Risiken in Internet & Chatrooms und darüber, wie Pornografie und Gewaltdarstellungen im Internet auf Kinder und Jugendliche wirken können.

Gemeinsam versetzen wir uns in die Welt von Kindern und Jugendlichen, um besser zu verstehen, was die Faszination der “neuen” Medien speziell für sie ausmacht.

Wir diskutieren, was bei einer angemessenen Begleitung für Kinder und Jugendliche beim Erwerben von Medienkompetenz zu beachten ist. Außerdem gibt es Raum Fragen zu stellen und Problemsituationen zu besprechen.

Die Teilnahme ist kostenfrei (Eine Veranstaltung von Hasselrother BürgerInnen für Hasselrother BürgerInnen). Es wird keine Anmeldung benötigt!

Der Referent:

Oliver Wilhelm

Dipl. Sozialarbeiter, NLP- Practitioner, Präventionsmanager- Sexuelle Übergriffe gegen Kinder & Jugendliche (I:P:Bm), Medien- und Sexualpädagoge, Fachreferent zu den Themen: Pubertät, Sexualerziehung, Pornografie, Medien, (Cyber-) Mobbing, reale und digitale sexuelle Übergriffe und sexuelle Gewalt.

Stellvertretender Vorsitzender der SPD Hasselroth

Veranstalter: SPD Ortsverein Hasselroth

Art der Veranstaltung: Elternabend

Zielgruppen: Eltern

Ort: Alte Dorfstraße (Alte Schule Niedermittlau), 63594 Hasselroth

Beginn der Veranstaltung: 12.02.2016 von 19:30 Uhr

Ende der Veranstaltung: 12.02.2016 bis 21:30 Uhr

Weitere Informationen: www.spd-hasselroth.de/html/-1/welcome/index.html