Nürnberg: Was darf die Schufa und welche Rechte habe ich?

 

Eine neue Wohnung? Ein Kredit? Ein Handy-Vertrag? Vorausleistungen im Wirtschaftsleben erfordern oft eine Prognose über das künftige Verhalten des Empfängers. Vor etwa 90 Jahren in Berlin gegründet, ist die Schufa heute kaum mehr wegzudenken. Wie kommt sie zu ihren Informationen und wie geht sie damit um? Mit Anmerkungen des Präsidenten des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht.

Der Abend eröffnet die Reihe "Daten-Dienstag", bei der Experten einmal im Monat Hintergründe eines aktuellen Datenschutz-Themas erläutern.

 

Veranstalter: Museum für Kommunikation Nürnberg

Art der Veranstaltung: Vortrag

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Jugendliche, Experten/Fachpublikum, Journalisten/Medien, Erwachsene

Ort: Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

Beginn der Veranstaltung: 02.02.2016 von 19:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 02.02.2016 bis 21:30 Uhr

Weitere Informationen: www.mfk-nuernberg.de und http://www.mfk-nuernberg.de/kategorie/erwachsene/