klicksafe Pressetermin zum Safer Internet Day am 7. Februar 2017

Zum diesjährigen Safer Internet Day rückte klicksafe das Thema "(Cyber)Mobbing" in den Fokus. Der diesjährige klicksafe-Pressetermin zum Safer Internet Day fand mit der Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters MdB, im Französischen Gymnasium Berlin statt. Im Rahmen des Pressetermins wurde das neue klicksafe-Unterrichtsmaterial "Was tun bei (Cyber)Mobbing?" vorgestellt.

Außerdem waren mit dabei: Dr. Tobias Schmid (Direktor der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen), Prof. Dr. med. Joachim Bauer (Neurobiologe, Arzt & Psychotherapeut), Nina Pirk (Nummer gegen Kummer), Franz Hilt (Mehr-Ebenen-Programm „Konflikt-KULTUR“), Stefanie Rack (klicksafe) sowie Alex Giesecke und Nico Schork (die Gründer der beliebten YouTube-Lernplattform „The Simple Club“). Die Moderation übernahm Johanna Klum.

Presse- und Fototermin zum Safer Internet Day
am Dienstag, 7. Februar 2017
am Französischen Gymnasium Berlin, Derfflingerstr. 7, 10785 Berlin

Bereits im Vorfeld des Pressetermins (ab 9.00 Uhr) gab es einen Schülerworkshop zum Thema „Intervention bei Cyber-Mobbing“ des Mehr-Ebenen-Programms „Konflikt-KULTUR“ sowie eine offene Diskussion von Schülern zum Schwerpunktthema. Beim diesjährigen Safer Internet Day gab klicksafe zudem den Startschuss zur bundesweiten Stop Mobbing-Woche (7. bis 14. Februar).

Zur Presseeinladung (PDF Download)

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es in der Pressemitteilung sowie in unserer Pressemappe.

Statements zu (Cyber)Mobbing

Prof. Monika Grütters

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters, MdB, nahm als Ehrengast bei der Schulaktion von klicksafe am Safer Internet Day 2017 teil.

Dr. Joachim Bauer

Ausschnitt des Kurz-Inputs zum Thema (Cyber)Mobbing vom Neurobiologen, Arzt und Psychotherapeuten Prof. Dr. med. Joachim Bauer am Safer Internet Day 2017 in Berlin.

Johanna Klum

Statement der Moderatorin Johanna Klum beim Safer Internet Day 2017 in Berlin zum Thema (Cyber)Mobbing.

Franz Hilt

Franz Hilt (Mitgründer Mehr-Ebenen-Programm Konflikt-KULTUR und Mitautor des klicksafe-Handbuchs „Was tun bei (Cyber)Mobbing?“) beim Pressetermin zum Safer Internet Day 207 in Berlin.

Nina Pirk

Nina Pirk von der Nummer gegen Kummer spricht über Erfahrungen der Helpline mit dem Thema (Cyber)Mobbing.

Bilder der Presseveranstaltung am Safer Internet Day 2017

Bildnachweis: (c) klicksafe/Thomas Meyer/OSTKREUZ