Frankfurt am Main: Gemeinsamer Aktionstag der TU Darmstadt und der Verbraucherzentrale Hessen e.V.

Im Rahmen des von der Polizei Hessen und der TU Darmstadt gemeinsam organisierten Aktionstag zum SID 2017 findet auch eine eigenständige Veranstaltung des Kooperationspartners „Verbraucherzentrale Hessen e.V.“ statt. 

Hier wird von der TU Darmstadt ein Workshop zum Thema "Phishing und andere betrügerische Nachrichten" angeboten, bei dem Sie aktiv lernen können, woran man betrügerische Nachrichten zuverlässig erkennt.

Außerdem hält eine Expertin der Verbraucherzentrale einen informativen Vortrag über aktuelle Bedrohungen im Internet und verschiedenen Schutzmechanismen. Desweiteren ist Zeit für allgemeinen Austausch von Problemen und Erfahrungen. 

Im Anschluss ist für die TeilnehmerInnen eine kostenlose Beratung zum Thema in der Verbraucherzentrale möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner vor Ort:

  • Frau Marco Ghiglieri (TU Darmstadt)
  • Frau Julia Zirfas, Referentin Digitale Welt (Verbraucherzentrale Hessen e.V.)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

 

Veranstalter: TU Darmstadt & Verbraucherzentrale Hessen e.V.

Art der Veranstaltung: Workshop

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Jugendliche, Journalisten/Medien, Private Verbraucher und Internetnutzer

Ort: Große Friedberger Straße 13,60313 Frankfurt am Main

Beginn der Veranstaltung: 07.02.2017 von 13:30 Uhr

Ende der Veranstaltung: 01.01.1970 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen: https://sid.secuso.org/2017/