Bremen: #Wahr oder Fake

"Fake News“ – das sind bewusst verbreitete Falschnachrichten, die in die Welt gesetzt werden, um Stimmung gegen bestimmte Bevölkerungsgruppen zu machen. Vor allem Falschmeldungen über Geflüchtete verbreiten sich rasant in den sozialen Netzwerken und führen zu Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt. Doch was können wir dagegen tun?

In dem Workshop #Wahr oder Fake? lernen Jugendliche praktische Tools zum Erkennen von Fake News. Mittels Fake-News-Generator erstellen sie eigene Falschnachrichten und erfahren, wie einfach seriös wirkende Nachrichten „gefaked“ werden können. Tricks der Faker*innen werden gemeinsam aufgedeckt und eigene digitale Comics zu Social Bots, Filterblasen, Echokammern & Co erstellt. Zudem werden sie für die politischen Dimensionen von Fake News sensibilisiert.

Veranstalter: #denk_net

Art der Veranstaltung: Workshop

Zielgruppen: Jugendliche

Ort: 28199 Bremen

Beginn der Veranstaltung: 05.02.2019 ab 10:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 05.02.2019 bis 16:00 Uhr

Weitere Informationen: https://denk-net.info/ und https://denk-net.info/workshops/