Falkenberg: Schulprojekt "Immer on"

In einer offenen Gesprächssituation wird das Nutzungsverhalten der Schüler mit Medien besprochen. Hierbei wird im Dialog auf Vor- und Nachteile, Zeitmanagement, Datenkontrolle und zwischenmenschlicher Umgang im on- und offline Modus eingegangen. Die täglichen Bildschirmzeiten der Klasse werden abgefragt, anschaulich dargestellt und besprochen. Dabei werden die Schwerpunkte je nach Altersgruppe angelegt und an aktuelle Trends angepasst. Die Themen reichen hier von Kettenbriefen und Productplacement über Selbstinszenierung und FOMO (fear of missing out) bis zu Sexting.

Mit den iPads des T1 wird ein kurzer Filmtrailer mit den wichtigsten Botschaften des Workshops erstellt. Ziel des Projektes ist es, einen reflektierten, verantwortungsbewussten und kreativen Umgang mit aktuellen Medien zu fördern.

Veranstalter: Grenzüberschreitendes Jugendmedienzentrum T1

Art der Veranstaltung: Workshop, Schulveranstaltung

Zielgruppen: Kinder

Ort: Tannenlohe 1,95685 Falkenberg

Beginn der Veranstaltung: 05.02.2019 ab 09:30 Uhr

Ende der Veranstaltung: 05.01.2019 bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen: www.t1-jmz.de