Meppen: Hate Speech und Fake News: Gemeinsam gegen Hass und Gerüchte im Netz

Beleidigende Kommentare auf Social-Media Plattformen sind für viele Menschen alltägliche und schmerzhafte Erfahrungen. Hass im Netz müssen und dürfen wir nicht hinnehmen - doch Gegenrede will gelernt sein. Auch Fake News und Gerüchte verbreiten sich im digitalen Zeitalter immer schneller. Woran liegt das? Wie beeinflussen Fake News unser Denken und wie können wir uns davor schützen? Hate Speech und Fake News: Der Workshop vermittelt Wissen und praktische Handlungsoptionen. In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Niedersachsen, gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP).

Veranstalter: VHS Meppen gGmbH

Art der Veranstaltung: Workshop

Zielgruppen: Jugendliche

Ort: Freiherr-vom-Stein-Str. 1,49716 Meppen

Beginn der Veranstaltung: 05.02.2019 ab 09:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 05.02.2019 bis 00:14 Uhr

Weitere Informationen: www.vhs-meppen.de und https://vhs.link/YXZpsf