Stuttgart: Schöne digitale Welt - zu viel des Guten?!

Online zu sein ist heute Normalzustand in unserer Gesellschaft. Dabei sehen wir uns einer riesigen Bandbreite von digitalen Angeboten gegenüber. Das Smartphone ist ständiger Begleiter und die Sozialisation unserer Kinder wird inzwischen zu Teilen von Influencern über Soziale Medien übernommen. Viele fühlen sich unter Druck gesetzt, immer erreichbar zu sein, auf Posts sofort zu reagieren, sich perfekt darzustellen und bei Spielen niemals auszusetzen.

Ist das schon zu viel? Erst recht für Jugendliche?

Der Safer Internet Day am 5. Februar 2019 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart greift diese Fragen auf, geht auf aktuelle Entwicklungen ein, beleuchtet verschiedene Standpunkte zum Medienkonsum und gibt Anregungen für die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Veranstalter: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Art der Veranstaltung: Tagung/ Konferenz

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Experten/Fachpublikum, Journalisten/Medien

Ort: Willi-Bleicher-Straße 19,70174 Stuttgart

Beginn der Veranstaltung: 05.02.2019 ab 09:30 Uhr

Ende der Veranstaltung: 05.02.2019 bis 15:30 Uhr

Weitere Informationen: https://sid.kindermedienland-bw.de/de/startseite/safer-internet-day-2019/ und https://sid.kindermedienland-bw.de/de/startseite/safer-internet-day-2019/foren-referenten/#c11085