Ahaus: Rundum sicher am AHG "Together for a better internet"

Projekt 1

In den Jahrgängen der Sekundarstufe I werden verschiedene Projekte am SID und innerhalb der ganzen Woche durchgeführt zum Thema "Together for a better internet". Der Schwerpunkt liegt hier bei auf das Thema "Idole im Netz. Influencer & Meinungsmacht".

  • Klasse 9: Kosmos YouTube - Pranks - Alles nur Spaß???
  • Klasse 8: Selfies, Sexting, Selbstdarstellung
  • Klasse 7: Safer Smartphone
  • Klasse 6: YouTuber-Profile
  • Klasse 5: YouTuber-Profile

Die Medienscouts haben ein Podcast zum Thema „Sexting“ erstellt. Dieser Podcast wird am den SID über den youtube-Channel der Schule veröffentlicht, um Schüler_innen aller Stufen auf das Thema aufmerksam zu machen.

Projekt 2 „Unterwegs im Netz“

Die Medienscouts informieren die Schüler_innen der Jahrgangsstufe 7 über Risiken und Gefahren verschiedener Apps. Die Schüler_innen lernen dabei konkrete Sicherheitseinstellung kennen.

Zusätzlich informiert der Jugendbeauftragte der Polizei Kreis Borken in den einzelnen Klassen über weitere Gefahren im Netz.

Ein Elternabend für die Lehrkräfte und Eltern der Jahrgangsstufen 6 und 7 schließt die Veranstaltung ab. Die Medienscouts informieren über ihre Arbeit am AHG. Ein Referent der Polizeistelle Borken informiert die Eltern sowie Lehrer über Gefahren, die Kinder im Netz ausgesetzt sind und gibt präventive Hinweise.

Anmeldungen hierzu können über das Sekretariat vorgenommen werden.

Veranstalter: Medienscouts - Alexander-Hegius-Gymnasium Ahaus

Art der Veranstaltung: Onlineaktion, Workshop, Elternabend

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Jugendliche, Kinder

Ort: Fuistingstraße 18, 48683 Ahaus

Beginn der Veranstaltung: 11.02.2020 ab 07:45 Uhr

Ende der Veranstaltung: 18.02.2020 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen: https://www.ahg-ahaus.de