Bocholt: Präventionstage anlässlich des Safer Internet Days 2020 zu den Themen Mobbing & Cybermobbing

Durch Soziale Netzwerke, Video-Portale und Messenger-Apps wie WhatsApp & Co. ist das Internet mittlerweile zu einem Abbild der Gesellschaft geworden. Neben allen Vorteilen findet man online aber auch problematische Aspekte aus dem realen Leben wieder, beispielsweise Mobbing.

Anlässlich des Safer Internet Days am 11. Februar 2020 finden die jährlich vom Beratungsteam des St.-Georg-Gymnasiums durchgeführten Präventionstage gegen Mobbing für die Jahrgangsstufe 5 in diesem Jahr unter dem Motto "Together for a better internet" in Kooperation mit den Medienscouts am Georgs und Ulrich Kolks von der Kriminalpolizei in Borken statt. Auch die AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist in diesem Jahr an der Durchführung beteiligt.

Die Kick-Off-Veranstaltung zu den Präventionstagen findet am Freitag, 7. Februar 2020, statt. Hier werden die Schülerinnen und Schüler der vier Klassen in jeweils drei Unterrichtsstunden für den kompetenten Umgang mit dem Netz und mobilen Medien in der Schule fit gemacht und für die Themen „Mobbing und Cybermobbing“ sensibilisiert. Auch wird auf das Thema "Idole im Netz. Influencer und Meinungsmacht" eingegangen, was gleichzeitig das diesjährige Schwerpunktthema des internationalen Safer Internet Days ist.

Ein weiterer Baustein der Präventionstage ist ein eigener „SPOTLIGHT“-Projekttag für die vier Klassen der Jahrgangsstufe 5, der vom Beratungsteam des St.-Georg-Gymnasiums durchgeführt wird. Während des „SPOTLIGHT“-Projekttages arbeiten – eingebettet in ein Theaterstück – die Kinder unter Einbeziehung vielfältiger Methoden aus Theaterpädagogik und Konfliktarbeit einen Schultag lang zum Thema Mobbing. Da Mobbing und Cybermobbing in vielen Fällen und vor allem unter Kindern und Jugendlichen parallel stattfinden, wird auch an diesem Projekttag beides angesprochen. Die Schülerinnen und Schüler lernen Verantwortung für ihre Klassengemeinschaft zu übernehmen und Mobbingkonflikte zu lösen.

Veranstalter: St.-Georg-Gymnasium Bocholt

Art der Veranstaltung: Workshop, Schulveranstaltung

Zielgruppen: Jugendliche, Kinder

Ort: Adenauerallee 1, 46399 Bocholt

Beginn der Veranstaltung: 07.02.2020 ab 10:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 17.02.2020 bis 15:00 Uhr

Weitere Informationen: https://www.st-georg-gymnasium.de/