Bremen: Kindliche Medienwelt - Grundschule

Jugendliche Medienwelt - Zwischen Spaß, Kommunikation und Beleidigungen.

"Digitale Medien ermöglichen gut und schnell zu kommunizieren, freie Zeit zu gestalten, sich über alles Interessante zu informieren, aber auch andere Personen zu beleidigen, zu beschimpfen und zu verunglimpfen. Kinder und Jugendliche müssen gute Mediennutzung und respektvolle Kommunikation lernen", berichtet im Vorfeld der Bremer Medienpädagoge Markus Gerstmann vom ServiceBureau Jugendinformation, der durch den Elternabend führen wird. In Kooperation mit der Bremischen Landesmedienanstalt führt er an Bremer Schulen Elternabende durch und möchte Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern in ihrer Mediennutzung bzw. Erziehung unterstützen. Gerade in den Bereichen Cybermobbing und Mediennutzungszeiten "brauchen Kinder aktive und konstruktive Unterstützung von Erwachsenen".

Auf dem Elternabend werden aktuelle Medien vorgestellt, Problemlagen aufgezeigt und Eltern ermutigt Lust auf (Medien-) Erziehung zu haben. Im Anschluss bleibt genügend Zeit für Fragen und Diskussionen.

Veranstalter: ServiceBureau Jugendinformation

Art der Veranstaltung: Elternabend

Zielgruppen: Eltern

Ort: Koblenzer Straße 10, 28325 Bremen

Beginn der Veranstaltung: 12.02.2020 ab 17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 12.02.2020 bis 19:00 Uhr

Weitere Informationen: http://servicebureau.de