Essen : Safer Internet Day 2020 im Falkenzentrum Süd

Der Safer Internet Day findet jedes Jahr im Februar statt und möchte mit Aktionen auf der ganzen Welt auf Themen rund um Sicherheit im Netz aufmerksam machen.

Auch das Falkenzentrum Süd ist mal wieder dabei. Dieses Jahr dreht sich alles um Influencing und Meinungsbildung im Netz. Deswegen haben wir Workshops und Aktionen für euch organisiert, bei denen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

Wie stelle ich mich online eigentlich selbst dar? Gibt es Unterschiede in der Art und Weise wie Männer und Frauen sich präsentieren? Wie funktionieren eigentlich Algorithmen bei Instagram? Und welchen Einfluss haben Soziale Medien darauf, wie ich mich informiere?

Lustig und kreativ wird es aber auch mit der Möglichkeit sich als Let’s Player auszuprobieren oder eigene Beats zu bauen.

Für Snacks und Getränke ist gesorgt, also kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Mit dabei sind die Workshops:

  • Let's plays selber machen
  • Beats bauen
  • Instagram und Algorithmen
  • News im Internet - Was ist real und was ist fake?
  • "Halts Maul und geh dich schminken!" - Geschlechterklischees im Internet, Hate Speech gegen Frauen und digitale Zivilcourage

Veranstalter: Falkenzentrum Süd

Art der Veranstaltung: Workshop

Zielgruppen: Eltern, Jugendliche, Kinder

Ort: Holsterhauser Straße 200, 45147 Essen

Beginn der Veranstaltung: 11.02.2020 ab 15:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 11.02.2020 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen: http://falkenzentrum-sued.de/