Frankfurt am Main: Fake Truth

Zwischen Influencern, Fake News und Verschwörungstheorien: Meinungsbildung im Internet

Internet und Soziale Netzwerke sind zur Haupt-Nachrichtenquelle unserer Zeit geworden. Umso wichtiger ist es, die Informationen, Meinungen, Lügen und Verschwörungstheorien, die uns dort begegnen, kritisch bewerten, überprüfen und einordnen zu können.

Im Rahmen des Safer Internet Days werden wir uns gemeinsam die Strategien der großen Internetkonzerne anschauen, einen Blick in die Welt der Influencer werfen, alternative Internetangebote kennenlernen, und vor diesem Hintergrund Glaubwürdigkeitskriterien und Methoden erarbeiten, die helfen, sich auch im Netz kritisch und selbstbestimmt zu informieren und Meinungen zu vertreten.

Workshopinhalt:
• Datensammlung und Filterblase – Geschäftsmodelle der großen Internetkonzerne
• Youtube und Instagram – das Geschäft der Influencer
• Verschwörungstheorien, Extremismus und die Manipulation von (jungen) Nutzern
• Fake News erkennen - Nachrichten auf Glaubwürdigkeit prüfen

Anmeldung unter f.bosselmann@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 zoomit-media.de

Veranstalter: zoom it media - Verein für Medienbildung und Medienerziehung

Art der Veranstaltung: Workshop

Zielgruppen: Eltern, Lehrer, Jugendliche, Alle Interessierten

Ort: Sprout Werkstatt, Schloßstraße 92, 60486 Frankfurt am Main

Beginn der Veranstaltung: 11.02.2020 ab 19:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 11.02.2020 bis 22:00 Uhr

Weitere Informationen: https://www.zoomit-media.de und https://www.zoomit-media.de/2020/01/14/safer-internet-day/