Hannover: Live-Chat und Musikvideo zum Thema Handysucht

Am Safer Internet Day 2020 bieten die jugendlichen Berater*innen von JUUUPORT einen kostenlosen Live-Chat zum Thema Handysucht an. Hier geben sie Gleichaltrigen Tipps für einen bewussteren Umgang mit dem eigenen Smartphone. Von 18 bis 20 Uhr können sich Ratsuchende auf www.juuuport.de mit ihren Fragen und Problemen rund um das Thema Handy- und Mediensucht direkt an die JUUUPORT-Scouts wenden.

Neben dem Beratungsangebot sensibilisieren die Scouts andere Jugendliche in Social-Media-Aktionen für das Thema Handysucht. Mit seinem Rapsong „Ich bin (nicht) süchtig“ setzt Scout Kevin ein Zeichen, den eigenen Umgang mit dem Smartphone kritischer zu hinterfragen. Das Musikvideo haben die JUUUPORT-Scouts gemeinsam produziert und vor Kurzem auf YouTube veröffentlicht. Auch im projekteigenen Instagram-Kanal (@juuuport) machen sie auf das Musikvideo aufmerksam und rufen zur Mitmach-Aktion auf: Alle Nutzer*innen können ihre Lieblings-Strophe aus Kevins Rapsong in die Kommentare des Instagram-Beitrags posten. Die Sammlung der beliebtesten Songzeilen wird am Safer Internet Day in der Instagram Story veröffentlicht.

JUUUPORT.de ist eine bundesweite Beratungsplattform, auf der sich Jugendliche gegenseitig bei Problemen im und mit dem Internet helfen - z.B. Cybermobbing, Abzocke, Stress auf WhatsApp oder Datensicherheit. Die JUUUPORT-Scouts sind zwischen 15 und 21 Jahre alt und engagieren sich ehrenamtlich im Projekt.

Veranstalter: JUUUPORT e.V.

Art der Veranstaltung: Onlineaktion, Live-Chat

Zielgruppen: Jugendliche, Journalisten / Medien

Ort: Landschaftstraße 7, 30159 Hannover

Beginn der Veranstaltung: 11.02.2020 ab 18:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 11.02.2020 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen: https://www.juuuport.de/beratung/ und https://www.youtube.com/watch?v=41Aut2l__dw