Köln: Grenzenlos! Gemeinsam gegen die digitale Unrechtskultur

Vorträge und Informationsstände

Eintritt frei

Anmeldung bis zum 10.02.2020 unter sid.koeln@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 polizei.nrw.de

Referenten:

  • Prof. Dr. Martin, Juniorprofessur Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik, Universität Köln.
  • Herr Sommerhalter, Leiter Prävention Cybercrime, Bündnis gegen Cybermobbing.
  • Herr Thielen, Schulleiter Lise Meitner Gymnasium Leverkusen, sowie Frau Dederichs, Beratungslehrerin für Medien und ein Schülervertreter.
  • Frau Kranz, Informatiklehrerin Hildegard von Bingen Gymnasium.
  • Sonstige Beteiligte (Stände und Kurzvorträge): eco Verband der Internetwirtschaft, Zentrale Lehrer Fortbildung Universität Köln, Medienberatung des Kompetenzteams Köln, KK Kriminalprävention/Opferschutz
     

Veranstalter: Polizeipräsidium Köln, Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz

Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung für Lehrende und Erwachsene mit Erziehungsverantwortung.

Zielgruppen: Eltern, Lehrer

Ort: Walter-Pauli-Ring 2-6, 51103 Köln

Beginn der Veranstaltung: 11.02.2020 ab 09:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 11.02.2020 bis 16:00 Uhr