Stollberg: Digitale Medien in Kinderhand – Zwischen Schutz und Freiraum

Bereits viele Grundschulkinder besitzen ein eigenes Smartphone oder Tablet, zocken Fortnite, Clash of Clans, kommunizieren per WhatsApp, präsentieren sich bei TikTok der ganzen Welt oder haben Videokanäle ihrer Lieblings-YouTuber abonniert.

Das stellt Eltern und Familien vor Herausforderungen, denn sie sind gefordert, den Medienumgang zu begleiten, altersgerecht Regeln zu vereinbaren und diese durchzusetzen.

Marsel Krause vom SAEK Zwickau stellt im Rahmen der Veranstaltung im KultSchlachthof in Stollberg aktuelle Beispiele zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen vor, zeigen Problemfelder auf und diskutiert ganz konkrete Ansätze, wie die Mediennutzung geregelt und begleitet werden kann.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Eltern und Großeltern mit Kindern bzw. Enkelinnen/Enkeln im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Das Angebot ist kostenfrei.

Veranstalter: SAEK Zwickau

Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung

Zielgruppen: Eltern, Lehrer

Ort: Schlachthofstraße 7, 09366 Stollberg

Beginn der Veranstaltung: 11.02.2020 ab 18:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 11.02.2020 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen: https://www.saek-zwickau.de und https://www.facebook.com/events/517378002465320/