« Zum Newsletter-Archiv »
         
     
         
     

KLICKSAFE-NEWSLETTER SAFER INTERNET DAY 2013

   
     

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute ist Safer Internet Day 2013! Weltweit gibt es in über 100 Ländern Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema "Sicherheit im Internet". Auch in Deutschland sind wieder zahlreiche Aktivitäten geplant. In der Sonderausgabe unseres Newsletters finden Sie die wichtigsten News, Termine und Informationen. 

1. klicksafe-Schwerpunktthema: Rechtsextremismus im Netz


Rund 25.000 Personen in Deutschland werden laut Verfassungsschutz dem rechtsextremen Lager zugeordnet. Und zunehmend nutzt die Szene die Mitmachmöglichkeiten des Social Web für ihre Zwecke: Dabei werden auch die Sozialen Netzwerke als Propaganda-Instrument missbraucht. Zum Safer Internet Day am 5. Februar rückt klicksafe deshalb das Thema „Rechtsextremismus im Netz“ in den Mittelpunkt. 

>> Mehr in unserer Pressemitteilung...

2. Neuer Bereich "Rechtsextremismus online" auf klicksafe.de


Zum Safer Internet Day 2013 stellt klicksafe den neuen Themenbereich "Rechtsextremismus im Internet" vor. Besucher können sich hier u.a. über Zahlen und Fakten zu Rechtsextremismus im Netz, über Strategien rechtsextremer Propaganda und über Meldemöglichkeiten informieren.  Die neuen klicksafe-Materialien zum Thema Rechtsextremismus für Lehrer und Eltern stehen hier zum Download zur Verfügung.

>> Zum neuen Themenbereich "Rechtsextremismus online"...

3. Live-Mitschnitt der Presseveranstaltung in Berlin


klicksafe stellt Ihnen direkt am Safer Internet Day einen Video-Mitschnitt der Presseveranstaltung in Berlin zur Verfügung. Ab ca. 11:30 Uhr können Sie auf der Übersichtsseite zu unseren Presseveranstaltungen den Live-Mitschnitt ansehen.

>> Video-Mitschnitt der Presseveranstaltung (ab 11:30 Uhr)

4. Neue Elternbroschüre "Rechtsextremismus im Internet"


klicksafe veröffentlicht zum diesjährigen Safer Internet Day die neue Elternbroschüre "Rechtsextremismus im Internet". Die Broschüre informiert u.a. darüber, wie rechtsextreme Gruppierungen das Netz nutzen, was das Gesetz sagt, wie Sie rechtsextreme Inhalte erkennen und wie Sie Ihr Kind fit für den Umgang mit entsprechenden Inhalten im Netz machen können. Sollten Sie die Sorge haben, dass Ihr Kind in die rechtsextreme Szene  abrutscht, finden Sie zudem passende Ansprechpartner und Beratungsstellen.

>> Zur neuen Elternbroschüre "Rechtsextremismus im Internet"

5. Neues Unterrichtsmodul "Rechtsextremismus hat viele Gesichter"


klicksafe stellt zum diesjährigen Safer Internet Day das neue Zusatzmodul zum Lehrerhandbuch "Rechtsextremismus hat viele Gesichter" vor. Das Themenspektrum des Unterrichtsmoduls erstreckt sich vom Vermitteln von Grundwerten menschlichen Zusammenlebens über die Sensibilisierung für das Erkennen rechtsextremer Meinungsmache bis hin zu Gegenstrategien und dem Kennenlernen von Aussteigerprogrammen.

>> Zum neuen Unterrichtsmodul "Rechtsextremismus hat viele Gesichter"

6. Schulaktion zum Safer Internet Day gestartet


Greifen auch Sie die Thematik "Rechtsextremismus im Internet" im Unterricht auf! Nutzen Sie dafür das neue Unterrichtsmodul von klicksafe, das Schulen bundesweit bestellen können. 

>> Informationen zur Schulaktion von klicksafe

7. Berichterstattung zum SID auf Facebook und Twitter


Am Safer Internet Day berichtet klicksafe umfassend über aktuelle Veranstaltungen, Aktionen und Themen rund um den Safer Internet Day. Verfolgen Sie unsere Berichterstattung direkt auf unserer Facebook-Seite oder über unseren Twitter-Kanal. Der entsprechende Hashtag auf Twitter lautet #SID2013. Alle aktuellen News finden Sie auch direkt auf der Startseite von klicksafe. 

8. Veranstaltungsliste und Karte zum Safer Internet Day


Zum Safer Internet Day 2013 setzen wieder zahlreiche Akteure und Institutionen mit Aktionen und Veranstaltungen ein Zeichen für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe stellt das bundesweite Engagement auf seiner Internetseite vor und ermöglicht so auch das leichte Auffinden von Aktivitäten in Ihrer Nähe. 

>> Mehr Informationen...
>> Karte mit Veranstaltungen...

 

9. Safer Internet Day - 10 Jahre für mehr Sicherheit im Internet


Seit mittlerweile 10 Jahren rückt der Safer Internet Day mit Veranstaltungen und Aktionen das Thema "Sicherheit im Netz" in den Mittelpunkt, nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit. In diesem Jahr steht der Safer Internet Day international unter dem Motto "Online Rights and Responsibilities". Eine Übersicht der weltweiten Aktivitäten finden Sie in der Pressemitteilung der europäischen Netzwerke INSAFE und INHOPE.

>> Pressemitteilung zum SID (engl.)...

10. Video-Botschaft von Neelie Kroes zum SID


Seit Februar 2010 ist Neelie Kroes EU-Kommissarin für die Digitale Agenda. In Ihrer Video-Botschaft zum Safer Internet Day 2013 stellt sie noch einmal den großen Stellenwert einer verantwortungsvollen Internetnutzung heraus.

>> Video-Botschaft von Neelie Kroes zum SID...

11. Spot zum Safer Internet Day 2013


Das europäische Netzwerk Insafe stellt zum Safer Internet Day 2013 erneut einen Spot zur Verfügung, der ganz im Zeichen des Slogans des diesjährigen Safer Internet Day „Connect with respect“ steht und humorvoll zeigt, wie der respektvolle Umgang miteinander im Internet aussehen könnte.

>> Spot zum Safer Internet Day 2013

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de