Schleswig-Holstein

Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH)

Rathausallee 72-76
22846 Norderstedt

Ansprechpartnerin:
Nina Soppa
Referentin für Medienkompetenz
Bereich Programm und Medienkompetenz
Telefon: 040 - 369 005 46
Fax: 040 - 369 005 55
E-Mail: soppa@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 ma-hsh.de
Internet: https://www.ma-hsh.de/

Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) ist in den beiden genannten Bundesländern zuständig für den Jugendmedienschutz und zugleich Ansprechpartnerin für Fragen der Medienkompetenzförderung. Dabei konzentriert sich die MA HSH auf die Internetnutzung von Kindern im Alter von drei bis 14 Jahre und setzt auf die Verantwortung der Eltern. Ihnen steht die MA HSH bei Fragen rund um die Medienerziehung zur Seite – vor allem mit ihrem Magazin scout (www.scout-magazin.de). Zudem engagiert sie sich in Hamburg und Schleswig-Holstein bei Veranstaltungen zum Thema.

Offener Kanal Schleswig-Holstein (OKSH)

Offener Kanal Schleswig-Holstein (OKSH)
Hamburger Chaussee 36
24113 Kiel

Kontakt:
Telefon: 0431 6400415
Fax: 0431 6400444
E-Mail: medienarbeit@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 oksh.de
Internet: www.oksh.de

Eltern-Medien-Lotsen

Der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) bildet bereits pädagogisch Tätige zu
"ElternMedienLotsen" (EML) aus, die bei Elternveranstaltungen in den Einrichtungen KiTa, Hort und Schule (Klasse 1-8) zu "Games-Handys-Internet – Junge Medienwelt kompetent erleben" referieren. Der thematische Schwerpunkt des Abends wird individuell mit der Koordinationsstelle und den Referenten abgestimmt.

Sind Sie Elternteil, Lehrkraft, Schulsozialarbeiterin oder Schulsozialarbeiter, Erzieherin oder Erzieher oder haben anderen Bezug zu den Einrichtungen KiTa, Hort und Schule und möchten in Ihrer Einrichtung einen Elternabend durchführen? Die ElternMedienLotsinnen und ElternMedienLotsen kommen gern in Ihre Einrichtung. Die Abende sind kostenlos. In Einzelfällen können Fahrtkosten anfallen. Bitte sprechen Sie den OK Schleswig Holstein an unter medienarbeit@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 oksh.de

Die Durchführung der Elternabende sowie die Fortbildungen zur ElternMedienLotsin bzw. zum ElternMedienLotsen können durch die Förderung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren sowie die Kooperation mit dem IQSH, dem ULD und der AKJS gewährleistet werden.

GameTreff

Der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) bietet die Möglichkeit in drei Stunden unterschiedliche Computerspiele zu erproben und über Medienwirkung, Jugendschutz sowie Tipps zum Umgang mit PC-, Smartphone-, Konsolen-, und Onlinegames zu diskutieren. Der OKSH kommt gerne zu Ihnen an die Schule, Kindergarten. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 150 €. Bitte kontaktieren Sie den OKSH dafür unter medienarbeit@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 oksh.de