Schleswig-Holstein

Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH)

Rathausallee 72-76
22846 Norderstedt

Ansprechpartnerin:
Nina Soppa
Referentin für Medienkompetenz
Bereich Programm und Medienkompetenz
Telefon: 040 - 369 005 46
Fax: 040 - 369 005 55
E-Mail: soppa@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 ma-hsh.de
Internet: https://www.ma-hsh.de/

Die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) ist für die beiden genannten Bundesländer die zentrale Ansprechpartnerin für Fragen der Medienkompetenzförderung. Neben der finanziellen Förderung von Projekten Dritter bündelt die MA HSH Initiativen und Angebote, informiert und berät über aktuelle Neuerungen und Entwicklungen im Feld der Medienkompetenzförderung.

Offener Kanal Schleswig-Holstein (OKSH)

Hamburger Ch. 36
24113 Kiel

Kontakt:
Telefon: 0431 640040
Fax: 0431 6400444
E-Mail: info@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 oksh.de
Internet: www.oksh.de

Direktlink:

Eltern-Medien-Lotsen
Der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) bildet bereits pädagogisch Tätige zu "ElternMedienLotsen" (EML) aus, die auf Elternversammlungen der 1. bis 10. Klasse aller Schularten zu "Games-Handys-Internet – Junge Medienwelt kompetent erleben" referieren.
Fortbildung: Die Fortbildung zum EML ist kostenlos und erfolgt an drei Präsenzterminen und dazwischen als wöchentliche Online-Schulung. In Zusammenarbeit mit dem MASG und in Kooperation mit dem IQSH, dem ULD und der AKJS.

Elternabend: Sind Sie Eltern und möchten an Ihrer Schule einen Elternabend zum oben genannten Thema durchführen? Die ElternMedienLotsen kommen gern an Ihre Schule, wir zahlen einen Zuschuss für die Durchführung des Abends. Bitte sprechen Sie uns an: info@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 oksh.de.