Anerkannte Jugendschutzprogramme. FAQ für Eltern und Pädagogen

Download

Kurzbeschreibung:
Das beste Jugendschutzprogramm ist nutzlos, wenn es nicht in den Haushalten mit Kindern und Jugendlichen am PC installiert ist. So war die erstmalige Anerkennung der Jugendschutzprogramme von JusProg e.V. und der Deutschen Telekom durch die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) zwar ein entscheidender erster Schritt für einen besseren Jugendschutz im Netz. Doch nun kommt es darauf an, dass diese Programme verbreitet werden und Inhalteanbieter ihre Inhalte zur Einspeisung in die Programme auch labeln. Deshalb hat die KJM FAQs zu Jugendschutzprogrammen – sowohl für die Zielgruppe der Eltern und Pädagogen als auch für Inhalteanbieter - veröffentlicht. 

Herausgeber:
Kommission für Jugendmedienschutz (KJM)

Erscheinungsjahr:
2012

Zielgruppe:
Eltern, Pädagogen