« Zum Newsletter-Archiv »
  klicksafe-Newsletter August 2018  
 

Liebe Leserinnen und Leser,

die ersten Bundesländer starten in der kommenden Woche in das neue Schuljahr 2018/19: mit dem Stundenplan von Handysektor, der kostenlos bei klicksafe bestellt werden kann, behalten Schüler/innen und Eltern den Überblick. 

In eigener Sache: Das klicksafe-Lehrerhandbuch ist ein klicksafe-Material der ersten Stunde und begleitet das Projekt bereits viele Jahre. Nun brauchen wir Ihr Feedback! Den Link zu der Umfrage sowie weitere aktuelle Informationen rund um das Thema Internetsicherheit finden Sie im August-Newsletter. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 
 
1. Machen Sie mit! Aufruf zur Teilnahme an einer klicksafe-Umfrage

Nutzen Sie unser klicksafe-Lehrerhandbuch „Knowhow für junge User“ oder haben Sie es schon einmal bei uns bestellt? Dann haben wir ein paar wichtige Fragen an Sie bezüglich des Handbuchs.

Wir bitten Sie, sich ca. 5-10 Minuten Zeit zu nehmen, um an unserer kurzen, anonymen Nutzerumfrage teilzunehmen. Ihre Rückmeldung ist für uns sehr wertvoll und hilft uns, unsere Materialien gemäß Ihren Wünschen zu optimieren! 

>> Zur Umfrage klicksafe-Lehrerhandbuch „Knowhow für junge User“

 
2. Aktualisierte klicksafe-Flyer für Jugendliche wieder bestellbar

Was tun bei Cyber-Mobbing?

Jemand hat dich im Internet oder übers Smartphone verletzt? Brauchst du Hilfe? Die klicksafe-Medienscouts Emilia und Tom geben dir im Flyer Tipps. Zudem stellen sie die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App vor, die Mitglieder des klicksafe Youth Panels entwickelt haben.

Unsere Tipps fürs digitale (Über)Leben

Die Jugendlichen des klicksafe Youth Panels beschäftigen sich auch mit digitalen Trends und Wissen rund ums Internet und haben Tipps fürs digitale (Über)Leben zusammengestellt, die ihnen ganz persönlich geholfen haben.

Beide klicksafe-Flyer für Jugendliche wurden aktualisiert und sind ab sofort wieder als Printversion bestellbar!

>> Zur Bestellung

 
3. Video zum klicksafe-Webinar „Rechtsfragen der Internetnutzung“ nun online

Im Netz kann jede/r Nutzer/in ganz einfach verschiedene Inhalte hoch- oder herunterladen. Gerade über soziale Netzwerke werden Urlaubsfotos, der neue Lieblingssong oder ein lustiges Video schnell öffentlich geteilt. Doch beim Umgang mit Filmen, Fotos, Texten und Musik muss einiges beachtet werden. Denn vieles ist möglich, aber nicht alles was geht, ist auch erlaubt. Die Aufzeichnung des klicksafe-Webinars vom 12. Juli „Rechtsfragen der Internetnutzung – was ist erlaubt und was nicht? Tipps für mehr Sicherheit im Internet für Eltern, Pädagogen/innen und Interessierte“ beantwortet Fragen zu rechtlichen Aspekten der Internetnutzung. 

>> Video des klicksafe-Webinars „Rechtsfragen der Internetnutzung“

 
4. Hate Speech im Internet. Wie können Internetnutzer aktiv gegen Hassrede werden?

Hate Speech oder auch Hassrede im Internet ist leider ein zunehmendes Problem auch in Deutschland, vor allem in sozialen Medien. So hat eine aktuelle repräsentative forsa-Umfrage ergeben, dass knapp 80% der deutschen Internetnutzer/innen schon einmal Hassrede bzw. Hasskommentare im Internet gesehen haben. Wir fassen in einem News-Artikel zusammen, worum es sich handelt und wie Internetnutzer aktiv werden können.

>> Zur klicksafe News

 
5. NEU: Internet-ABC Themenspezial „Im Internet spielen: Online-Spiele und Apps – gut fürs Kind?“

In den Sommerferien ist endlich mal Zeit, nach Lust und Laune zu spielen. Kinder lieben es, Dinge spielerisch auszuprobieren. Es gehört einfach zu ihrer Entwicklung, darüber sind sich Eltern und Pädagogen/innen einig. Doch wie sieht das Ganze mit Online-Spielen und Spiele-Apps aus? Das Internet-ABC für Kinder, Eltern und Pädagogen/innen hat dazu ein neues Themenspezial auf seinem Portal veröffentlicht.

>> Weitere Informationen

 
6. Jetzt bestellen: Stundenpläne von Handysektor für den Schulstart 2018/19

Mit dem neuen Stundenplan von Handysektor kann das neue Schuljahr starten! Über das klicksafe-Bestellsystem kann er kostenlos bestellt werden (Versand ab dem 09.08.2018).

>> Zur Bestellung

>> Download als PDF-Datei

 
7. EU DSGVO: Aktualisierte Informationen zum Thema Datenschutz auf Kinderseiten

Datenschutz für Kinder transparent und verständlich machen, das ist das Ziel von „Wir machen Kinderseiten“, der Infoseite und Kommunikationsplattform für Kinderseitenmacher/innen von Seitenstark. Anlässlich der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat Seitenstark in Kooperation mit der Kanzlei iRights.law die Service-Reihe „Datenschutz auf Webseiten“ aktualisiert. Webseitenbetreibende können die Infos und kostenlosen Mustertexte nutzen, um ihre Webseite DSGVO-konform zu gestalten.

>> Zum Angebot „Wir machen Kinderseiten

>> Zum klicksafe-Themenbereich Datenschutz-Grundverordnung

 
8. Schülerwettbewerb „Me and My Data. Ich schütze meine Daten – und Du?“ in Bayern gestartet

Am Schülerwettbewerb des Zentrums Digitalisierung.Bayern (ZD.B) können Projektteams, bestehend aus bayerischen Schüler/innen sowie mindestens einer erwachsenen Betreuungsperson, ab sofort teilnehmen. Gesucht werden Beiträge, die andere Jugendliche auf das Thema aufmerksam machten: Egal ob Film, Podcast, Plakat, Homepage oder Fotostory – alle kreativen Ideen sind willkommen.

>> Weitere Informationen

 
9. klicksafe unterwegs - Termine und Veranstaltungen

Auch in den nächsten Wochen ist klicksafe bei diversen Konferenzen und Veranstaltungen dabei. Eine allgemeine Liste mit aktuellen Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht auf unserer Website, z.B.: 

>> Interaktive Ausstellung 'ECHT KRASS!'

>> Digitalforum Rheinland-Pfalz

 
10. Bleiben Sie tagesaktuell auf dem Laufenden

klicksafe informiert über neue Materialien, Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Thema Internetsicherheit:

>> klicksafe-News als RSS-Feed im Browser abonnieren
>> klicksafe-News auf der eigenen Webseite abonnieren: Anfrage an info@klicksafe.de

Sie finden klicksafe auf:
www.facebook.com/klicksafe
www.twitter.com/klicksafe

www.youtube.com/klicksafegermany

 
 
 

Über klicksafe

klicksafe (www.klicksafe.de) ist eine Initiative im CEF Telecom Programm der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird von der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und der Landesanstalt für Medien NRW umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, Safer Internet DE (www.saferinternet.de). Diesem gehören neben klicksafe als Awareness Centre die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie die Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

E-Mail: info@klicksafe.de
Internet: www.klicksafe.de

Impressum
Datenschutz

Newsletter abbestellen