Digitale Spiele

Alle sind gefordert, sich mit dem Thema "Digitale Spiele" auseinanderzusetzen: Eltern, Schule, Kinder- und Jugendhilfe sowie das gesamte Umfeld der Kinder und Jugendlichen. Auf diesen Seiten können Sie deshalb die erste Hürde zu einer sinnvollen Medienerziehung nehmen: Sie zeigen Interesse an dem Hobby und wollen sich objektiv informieren.

Der Themenbereich "Einblick in die Welt der digitalen Spiele" ist in inhaltlicher Zusammenarbeit mit dem Spieleratgeber NRW entstanden. 

Materialien zum Thema

"Handreichung: Elternabende Computerspiele" (pdf) für Referentinnen und Referenten

klicksafe bietet im Flyer Digitale Spiele-Tipps für Eltern hilfreiche Tipps, auf was Eltern achten sollten und wo sie sich informieren können.

Weitere Informationen

"Social Games - Online spielen in Communitys" Faltblatt von jugendschutz.net (Stand Okt 2013).

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen

Mit Medien Leben: Computerspiele
Eine Broschüre der Landesanstalt für Medien NRW

"Dein Spiel. Dein Leben. - Find your Level!" sensibilisiert junge Menschen für die Nutzung virtueller Spielwelten.

Im Elternratgeber der USK geht es um Probleme und Fragen, die im Familienalltag auftreten können.