News

Themenmonat „Online Gutes tun“ bei Handysektor

Das Internet durch positive Nutzung zu einem besseren Ort machen – das war das Motto des diesjährigen Safer Internet Day. Mit dem Themen-Spezial „Online Gutes tun“ schließt sich auch www.handysektor.de dem Aufruf an und fordert Jugendliche auf, sich für ein besseres Internet stark zu machen.
 

Neues Material: Laut. Stark. Online. Gegen Fake-News und Hass

Jugendliche über Fake-News und Hass im Netz aufklären
 

Clever mit Apps – Der Sicherheits-Check mit Hacki und Robo

Interaktives Plakat für Medienkompetenz in (Grund-)schulen und Bildungsarbeit.
 

YouTube-Nutzung von Kindern und Jugendlichen: Aktuelle Zahlen und Analysen

„Unbestritten ist YouTube (auch) bei Jugendlichen die wichtigste Plattform für Bewegtbild-Inhalte“, attestiert die JIM-Studie 2017: 88% der Jugendlichen nutzen YouTube mindestens mehrmals pro Woche, 63% täglich.
 

FIM-Studie 2016 veröffentlicht

Mütter sind Experten für TV und Buch, Väter für Technik
 

Wettbewerb der Initiative Teachtoday: Digital voll dabei?

Die Initiative Teachtoday stellt das Thema "Verantwortung im Netz" in den Mittelpunkt ihres jährlichen Wettbewerbs „Medien, aber sicher.“ Gesucht werden Projektideen, die zeigen, wie Kinder und Jugendliche Verantwortung im Netz übernehmen können.
 

Aktuelle Studie: Digitaler Familienalltag im Grundschulalter

Die österreichische Initiative Saferinternet.at präsentiert anlässlich des Safer Internet Days eine neue Studie zum Thema "Digitale Medien im Volksschulalter". Hierbei berichten zwölf Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren und deren Eltern in qualitativen Interviews über ihren Umgang mit digitalen Medien.
 

Internetguide für Eltern veröffentlicht

Die neue Onlineplattform gibt Eltern altersspezifische Informationen für die sichere Internetnutzung ihrer Kinder.
 

Selfies, Sexting, Selbstdarstellung – Neues Material für Lehrkräfte

Kommunikation und Selbstdarstellung im Internet gehören für Jugendliche bei der Nutzung von Diensten wie WhatsApp, Instagram oder Snapchat ganz selbstverständlich dazu. Das neue Unterrichtsmaterial „Selfies, Sexting, Selbstdarstellung“ des Informationsportals Handysektor und der EU-Initiative klicksafe unterstützt Lehrkräfte dabei, die Themen Selbstdarstellung und soziale Medien im Unterricht mit Hilfe von Online-Erklärfilmen, Arbeitsblättern und weiteren Anregungen zu besprechen und Jugendlichen einen verantwortungsbewussten Umgang mit ihren privaten Daten zu vermitteln. Die neue Materialsammlung kann pünktlich zum Safer Internet Day am 6. Februar auf handysektor.de und klicksafe.de kostenfrei heruntergeladen werden.
 

Umfassend aktualisiert: Themenbereich "Sexting" auf klicksafe.de

Was ist Sexting und was ist es nicht? Welche Risiken und Nebenwirkungen gilt es zu beachten? Und was können betroffene Personen, Eltern oder Lehrkräfte tun, wenn Sexting-Aufnahmen ungewollt in Umlauf geraten? Im vollständig aktualisierten Themenbereich "Sexting" auf klicksafe.de finden sich umfassende Informationen und Handlungsempfehlungen.
 

klicksafe-Videoreihe: #deineKontrolle ist online

Passend zum SaferInternetDay - Motto "Alles unter Kontrolle?" berichten in der neuen klicksafe-Videoreihe #deineKontrolle YouTuberInnen über ihre Erlebnisse im Internet.
 

NEU: Musical.ly - Infoflyer für Jugendliche

Die App zum Gestalten eigener Playback-Videos ist vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt. Im neuen Flyer zur App finden Jugendliche alles Wichtige zu Privatsphäre-Einstellungen sowie Tipps & Tricks rund um Musical.ly. Der Flyer steht auf klicksafe.de ab sofort als Download und als Printversion zur Verfügung.